A- A A+
GYMNASIUM mit BERUFSAUSBILDUNG - Unser LEITBILD

Matura und Berufsausbildung - Beides ist im INFOTEC-Zweig möglich und seit Jahren erfolgreich umgesetzt. Als 5 jährige...

Read more
CISCO Netzwerktechnik-Ausbildung (CCNA)

Fachkräfte im Bereich Internet und Informationstechnologie sind seit Jahren sehr begehrt. Das einzige Problem dabei: Der Bedarf...

Read more
CISCO Networking Academy

Videos zum Ausbildungsprogramm

We Are...

Read more
Praxisorientierte IT-Ausbildung
Alle Unterrichts-Inhalte werden praxisorientiert und in Laborsituationen erarbeitet
LEHRABSCHLUSS - INFORMATIONSTECHNOLOGIE / TECHNIK

Nach der Matura direkt ins Berufsleben einsteigen oder weiterstudieren? Beides ist unseren Absolventen möglich! Unsere...

Read more
Unsere Absolventen - Gratulation zum Lehrabschluss!
Microsoft Ausbildung zum Server-Spezialisten (MCSA)
Linux Ausbildung

Das freie Betriebssystem Linux erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Neben den geringen Kosten sind vor allem auch die Stabilität und Sicherheit...

Read more
Novell Ausbildung (CNA)

Kennenlernen der leistungsfähigen Produkte von Novell. Im Bereich der Netzwerktechnik und Netzwerkverwaltung ist Novell mit seinen Produkten und...

Read more

Die Infotec-Schüler der 6T,7T und 8T hatten die einmalige Gelegenheit von einem Forscher aus dem IAIK der TU Graz aus erster Hand erklärt zu bekommen wie die oben genannten Sicherheitslücken bei Intel, AMD und ARM Prozessoren entdeckt wurden.

Hr. DI. Michael Schwarz, ein Mitglied der Forschergruppe und Doktoratsstudent hat an Hand von Beispielen erklärt wie diese Sicherheitslücken in der Prozessorarchitektur entdeckt wurden und welche Bedeutung sie für die Sicherheit unserer Computersysteme haben. Der Artikel in der FAZ
Der Assembler (Maschinensprache) code dazu:

meltdown:

mov al, byte [rcx]

shl rax, 0xc

jz meltdown

mov rbx, qword [rbx + rax]

Vielen Dank an Prof. Weinberger für die Organisation dieser spannenden Veranstaltung.

Fotos in unserer Galerie

 

 

 

Als logische Konsequenz der Netzwerktechnik-Ausbildung in diesem IT.Schwerpunkt wird das Thema IT-Sicherheit in den Mittelpunkt gestellt. Die vernetzte Welt stellt neue Herausforderungen an die Benutzer und Netzwerkbetreiber, Dieser Herausforderung der vernetzten Welt stellen wir uns in unsere Netzwerktechnik-Ausbildung im Infotec.

 

Gregor Herunter, Pierre Huber, Alexander Karastathis, Hannes Kraxner (2 fach!), Manuel Nagl, Thomas Reisenhofer, Fabio Szettele,  Ramon Tippl (2 fach!), Joshua Verhounik und Ronald Zotter haben 2016/2017 die Windows Server Zertifzierung mit Erfolg abgelegt.

Dieses Zertifikat ist klar im gehobenen Segment der IT-Zertifikate angesiedelt und eröffnet interessante Tore für den direkten Berufseinstieg (z.b. bei einem Unternehmen des Microsoft-Partner-Netzwerkes)

Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!

InfoTec / Borg Monsbergergasse
Monsbergergasse 16
8010 Graz

Tel +43 (0)50248 005 (Sekretariat)
Fax 0316/46 35 01 - 33
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Informatik Lehrer Team:

Aufgrund eines Fehlers kann die angeforderte Seite nicht angezeigt werden.Mögliche Ursachen für diesen Fehler können sein:

  1. Eine Suchmaschine hat einen veralteten Index meiner Website
  2. Du hast eine falsche Adresse eingegeben!
  3. Während der Anfrage ist ein Fehler aufgetreten!

Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie uns bitte.

Hier gehts zur Startseite: STARTSEITE

Matura und Berufsausbildung - Beides ist im INFOTEC-Zweig möglich und seit Jahren erfolgreich umgesetzt. Als 5 jährige Gymnasium-Oberstufe gelingt die Kombination einer sehr praxisorientierten IT Berufsausbildung inklusive Lehrabschluss mit den Bildungszielen einer Real-Gymnasium Oberstufe.

Der InfoTec-Zweig wird als Notebook-Klassen geführt (jeder Schüler hat sein eigenes Notebook inklusive verkabelter Internetanbindung an jedem Schülerarbeitsplatz sowie WiFi Zugang im gesamten Schulgebäude). Die Ausbildung schließt mit einer vollwertigen Gymnasium-Matura ab und ermöglicht den Zugang zu allen Studienrichtungen an Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen.

Die praxisorientierte Ausbildung umfasst den Erwerb von international anerkannten IT-Zertifkaten von Microsoft, Novell und Cisco sowie die Vorbereitung auf den Lehrabschluss als Informationstechnologe (früher als EDV-Techniker bezeichnet).

Um eine optimale IT-Ausbildung zu ermöglichen, werden die InfoTec Klassen vom 1. Jahrgang (5.Klasse) an als Notebookklassen geführt.

Die Notebooks sind von den Schülern selbst zu kaufen - entsprechende Kaufempfehlungen gibt es zu Beginn jedes neunen Jahrganges.

Anwendung finden die Notebooks in sämtlichen Unterrichtsgegenständen!