A- A A+

LEHRABSCHLUSS - INFORMATIONSTECHNOLOGIE / TECHNIK

Nach der Matura direkt ins Berufsleben einsteigen oder weiterstudieren? Beides ist unseren Absolventen möglich! Unsere praxisorientierte IT-Ausbildung ermöglicht unseren SchülerInnen neben der Gymnasium-Matura, dem Erwerb von international anerkannten IT-Zertifkaten von Cisco, Microsoft und Novell auch den Abschluss als Facharbeiter im Bereich der Informationstechnologie (früher als EDV-Techniker bezeichnet), welchen sie bei der Wirtschaftskammer ablegen.

Berufsprofil:
(Auszug aus der Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit über die Berufsausbildung in der Informationstechnologie)

Folgende Fertigkeiten sind von den Lehrabschlusskandidaten fachgerecht, selbstständig und eigenverantwortlich nachzuweisen:

  • Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen auch in englischer Sprache
  • Festlegen von Arbeitsschritten, Arbeitsmittel und der Arbeitsmethoden
  • Fachgerechtes Auswählen, Beschaffen, Überprüfen von erforderlichen Betriebsmittel, Materialien und elektronischen Datenverarbeitungsprogrammen
  • Dokumentation von Arbeitsabläufen und Arbeitsergebnissen
  • Ausführen von Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltstandards
  • Kundenorientiertes Erstellen von Anforderungsanalysen und Konzepten für Programme und Bedieneroberflächen
  • Installieren, Konfigurieren und Warten von Datenverarbeitungsprogrammen (inkl. Server- und Netzwerk-Administration)
  • Beraten und Schulen von Kunden